Über mich 

 

Geboren           

1963 in Orxhausen bei Bad Gandersheim, Niedersachsen

 

Aufgewachsen  

ebenfalls dort und und bereits frühe Begeisterung für die Malerei

  

Studienjahre  

der Rechtswissenschaften, Referendarzeit und anschließende Berufstätigkeit als Rechtsanwältin lassen leider keine Zeit mehr, um sich intensiver mit der Malerei zu beschäftigen

 

Lebt                       

seit 1997 in Hemmingen, Arnum

 

Malt                        

seit vielen Jahren wieder in Aquarell- und Mischtechnik, wobei die Auseinandersetzung mit der Malerei und deren Umsetzung in erster Linie autodidaktisch erfolgt;

Schwerpunkt der Arbeiten sind urbane Motive, Stillleben und Akte;

nicht nur ein Abbild des Motives soll geschaffen werden, sondern es sollen darüber hinaus die Stimmungen und Gefühle wiedergegeben werden, die unmittelbat während des Malprozesses entstehen:

der Betrachter wird eingeladen, sich darauf einzulassen und teilzuhaben an den vielfältigen Stimmungen der ganz unterschiedlichen Bilderwelten

 

Bildet sich fort 

durch die Teilnahme an Studienreisen ins In- und Ausland, Seminare und Workshops bei namhaften Künstlern


Gibt Kurse und Workshops

im Kunsthaus Nordstemmen, auch für die VHS Hildesheim/Alfeld

Einzelunterricht oder in kleinen Gruppen


Stellt aus             

2014 Gemeinschaftsausstellung der DAG/GWS in der Kunstfabrik Hannover

2014 Oktober bis Januar 2015 Einzelausstellung "Wasser trifft Farbe" im Rathaus Hemmingen

2016 Februar bis März Gemeinschaftsausstellung im Kunsthaus Nordstemmen

Mai bis Juni Gemeinschaftsausstellung in der Kunstscheune Steinhude

August bis September Gemeinschaftsausstellung "Kunst vernetzt" - Chicago-Hannover-Nordstemmen im Kunsthaus Nordstemmen

2017 Januar bis Mai Gemeinschaftsausstellung des Kunsthauses Nordstemmen im Finanzamt Hildesheim

Februar Einzelausstellung "Farbwelten" - Bilder in Aquarell- und Mischtechnik im Kunstkreis Laatzen

 

Ist Mitglied         

der Deutschen Aquarellgesellschaft (DAG/GWS) seit 2013

der International Watercolor Society (IWS) seit 2014

des Kunsthauses Nordstemmen (KuNo) seit 2016